Willkommen bei kashba.de | ferien-in-tunesien.de

Wir wollen Ihnen hier eine bunte Mischung aus aktuellen Nachrichten und Reiseinformationen bieten.

  • Nachrichten
  • Reiseinfos
  • Tipps und Tricks
  • Dienstleistungsangebote

Da die Seite überfrachtet mit Informationen ist, haben wir uns entschlossen, die News zu Tunesien auszulagern. Sie finden aktuelle Nachrichten künftig unter der Domain tunesienexplorer.de. Alle alten Nachrichten dieser Seite finden Sie weiterhin in unserem ArtikelarchivBei ferien-in-tunesien.de finden Sie nur noch Informationen rund um Land und Leute, aktuelle News rund um die Gesellschaft und den Tourismus bei tunesienexplorer.de

Am 10. April 2016 findet das 3. Kid's Festival Tunesien im malerischen Sidi Bou Said bei Karthago statt. An diesem Fest partizipieren sowohl private als auch öffentliche Schulen aus Tunesien und dem Ausland. Es werden Kinder aus den verschiedenen Regionen, Kinder aus benachteiligten Familien und Kinder mit physischen oder psychischen Schwierigkeiten einbezogen. Die Freude am Leben ist das Gebot der Stunde. Kid's Festival ist ein Fest für alle. Der Geist der Bürgerschaft ist mit der Teilnahme von Verbänden, Schulen, Eltern, Nachbarn, internationalen Organisationen und Botschaften der Motor des Kid's Festival. Jeder zeigt seine Kultur, sein Talent, seine Zeit, sein Wissen ... und seine Großzügigkeit und ein Lächeln am Ende.

Die tunesische Oasenstadt Douz ist als letzte große Siedlung vor der Sahara das "Tor zur Wüste". Hier findet immer im Dezember nach der Dattelernte (2015: 24. - 27.12) eines der ältesten und bedeutendsten Feste in Nordafrika statt: das Internationale Saharafestival. Das Spektakel verwandelt Douz in den farbenprächtigen Mittelpunkt des Landes: Berber- und Nomadenstämme aus den verschiedenen Regionen Tunesiens, Nordafrikas und Mauretaniens wetteifern um die Ehre ihrer Sippe und veranstalten Kamel- und Windhundrennen, Poesie- und Hockeywettbewerbe, Reiterspiele, Hochzeiten, Musik und Tanz.

Fluggesellschaften sind verpflichtet, im Flugpreis enthaltene Flughafengebühren separat auszuweisen, sie dürfen nicht innerhalb anderer Kosten, wie beispielsweise dem Netto-Flugpreis oder dem Posten Steuern und Gebühren, eingerechnet werden. Das entschied jetzt das Landgericht Berlin in einem Urteil gegen Air Berlin (Az. 16 O 175/14). 

Tunisair hat zum 1. März 2015 eine neue Regelung bei der Behandlung von Frei- und Übergepäck, sowie Fracht eingeführt, es nennt sich "Piece Concept". Sehen Sie nachfolgend eine Auflistung der neuen Regelungen.

Ab dem 1. März 2015 wird es auf diversen Strecken eine neue Regelung beim Gepäck geben. So wird das "Piece Concept" von verschiedenen internationalen Airlines übernommen. Pro Reisendem ist demnach die Mitnahme eines Gepäckstücks von 23kg (Businessclass 32kg) erlaubt.

Im Rahmen der Erforschung der antiken Mittelmeermetropole Karthago durch das Deutsche Archäologische Institut (Rom) und das Institute National du Patrimoine (Tunis) konnte in enger Zusammenarbeit mit Tübinger Wissenschaftlern des SFB mit 1070 Ressourcen eine 14C-Datierungsreihe zur Untersuchung der Siedlungschronologie der frühen phönizischen Stadt durchgeführt werden. Dabei wurden u.a. Rinderknochen aus den ältesten Siedlungsschichten im Grabungsareal an der Rue Ibn Chabâat untersucht, dem „Quartier Didon", einem Wohnviertel mit hochaufragend erhaltener, archaischer Bebauung in der Küstenebene der phönizischen Stadt. Die 14C-Untersuchungen dieser Knochen aus dem archaischen Siedlungsareal erbrachten durchgehend Datierungen, die in die Zeit zwischen 850 und 800 v. Chr. weisen.

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8

Auswärtiges Amt

Ultimate Browsers SupportReise- und Sicherheitshinweise Tunesien, ausgegeben vom Auswärtigen Amt.

Lesen Sie mehr...

Krisenvorsorgeliste

Great Docs and SupportKrisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amtes. Was ist das und warum sollte ich mich auch als Urlauber dort eintragen?

Lesen Sie mehr...

Besucher nach Land

Flag Counter